tt-dichtelbach.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spielberichte 2. Herren 2. Herren sichert vorzeitige Herbstmeisterschaft

2. Herren sichert vorzeitige Herbstmeisterschaft

E-Mail Drucken PDF

Mit einem erneut ungefährdeten 9:1-Sieg über den VfR Simmern 3 sichert sich die 2. Herren einen Spieltag vor Jahresende die verdiente Herbstmeisterschaft in der Kreisoberliga. Mit einer Punktebilanz von 12:0 kann keines des übrigen Teams mehr vorbeiziehen.

In die Doppel startete nur das Spitzenduo Matthias Emmel/Fabian Mades mit einigen Problemen. Diese bereitete ihnen aber auch die starke Kombination Julio Perez Rua/David Meier. Den 1:2-Satzrückstand konnten die Dichtelbacher allerdings noch einmal durch eine Leistungssteigerung zum Ende hin drehen. Parallel dazu siegten Jonas Heydt/Volker Emmel in vier Sätzen gegen das Doppel Björn Hammen/Sarah Henrich. Einen souveränen Eindruck hinterließen die Routiniers Berthold Cziomer/Jörg Weber bei ihrem 3:0 über Björn Arend/Stefan Schäfer.

Die Einzel des vorderen Paarkreuzes sorgten für einige schöne Ballwechsel, denn Perez Rua und Meier boten gegen Matthias und Jonas Gegenwehr. Doch letztlich siegten die Dichtelbacher mehr oder weniger ungefährdet. In der Mitte ließ Fabian bei seinem klaren 3:0 gegen Schäfer nichts anbrennen, während Volker gegen Arend über die volle Distanz gehen musste. Diese Partie bot auch die schönsten und am meisten umkämpften Ballwechsel des Abends. Mit 11:9 setzte sich Volker schließlich doch durch.

Im hinteren Paarkreuz dann Punkteteilung: Gerd verlor trotz klarer Favoritenstellung dreimal mit 9:11 gegen Henrich. Berthold konnte sein Einzel hingegen mit 3:0 gegen Hammen erfolgreich gestalten und bot eine ansprechende Leistung. Den Schlusspunkt setzte zum Abschluss dann Matthias mit einem knappen, aber verdienten 3:1-Erfolg.

Auf das Team wartet nun nur noch ein Meisterschaftsspiel auswärts beim SVE Oppenhausen am 3. Dezember. Außerdem ist noch die erste Pokalrunde zu bestreiten. Der Termin dazu steht allerdings noch aus.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. November 2022 um 23:00 Uhr  

Verbandsoberliga

Aktuell

Youtube-Kanal

Soziales Netzwerk