tt-dichtelbach.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Turnierberichte Verbandsgemeinde Verbandsgemeindepokal: TuS räumt ab

Verbandsgemeindepokal: TuS räumt ab

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag stand der diesjährige Verbandsgemeindepokal in Rheinböllen für einige TuS-Akteure auf dem Vorbereitungsplan. Hier erfahrt ihr das Wichtigste.

B-Pokal: Im B-Pokal konnte sich überraschenderweise ein Mann aus der vierten TuS-Mannschaft durchsetzen. Jörg Weber hieß am Ende der Sieger dieser Konkurrenz nach zwei umkämpften Spielen in Halbfinale und Finale gegen Bernd Emmel, sowie Edgar Kemmer. Besonders das Spiel gegen den mit TuS-Erfahrung versehenen Bernd Emmel entwickelte sich zum Krimi. Nach 0:2 Rückstand konnte Jörg das Spiel noch für dich entscheiden. Außer Jörg waren auch noch Wolfgang Koppitz, Pascal Mähringer, Hendrik Weishaar und Florian Weinheimer am Start. "Wolle" konnte sich in der Gruppe durchsetzen, doch im Viertelfinale war dann Schluss. Die drei Neulinge feierten ihre "Debüts", bzw. Pascal sein "Comeback". Hier sammelten sie wichtige Wettkampferfahrung.

Doppel-Konkurrenz: Die Doppel Konkurrenz verlief für Dichtelbacher Paarungen nicht unbedingt nach Plan. Doch ein Eisen hatte der TuS im Feuer. Volker Emmel an der Seite des Rheinböllener Spielers Benjamin Johann. Doch die  beiden mussten sich Matthias Emmel und Matthias Johann im Finale  geschlagen geben. 

A-Pokal: Hier lief es im Gegensatz zur Doppel-Konkurrenz richtig rund. Mit Joel Mähringer, Volker Emmel und Nico Ballbach gingen drei TuS-Spieler ins Rennen und waren dies auch noch im Halbfinale. Dann lauteten die Partien Joel gegen Nico (eines der unzähligen Duelle stand somit bevor) und Volker gegen Matthias Emmel. In der ersten Partie startete Joel gut und gewann Satz 1 klar. Das bessere Ende hatte diesmal jedoch Nico für sich und gewann mit 3:1. Volker zwang Matthias in den Entscheidungssatz, doch dort setzte sich der ehemalige TuS-Akteur durch. Das Finale bestritten dann die Top-gesetzten Spieler Nico und Matthias. Nico fand über das Turnier immer besser ins Spiel und konnte sich mit 3:0 durchsetzen. 

 

 

 

Aktuell

Youtube-Kanal

Soziales Netzwerk


Statistiken

Benutzer : 5
Beiträge : 1367
Weblinks : 1
Seitenaufrufe : 1325480