tt-dichtelbach.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
tt-dichtelbach.de

Zwei neue D-Trainer im TuS

E-Mail Drucken PDF

Joel Mähringer und Nico Ballbach (Foto) haben am 20. August erfolgreich die D-Trainer-Ausbildung bestanden. Nachdem jetzt seit einem Jahr wieder Jugendarbeit im TuS verrichtet wird, wollten die beiden sich bei ihrem früheren Verbandskadertrainer Torsten Feuckert weiterbilden, um den Kindern neben ihrem Wissen auch spezifisches Trainerwissen zu übermitteln. An zwei kurzweiligen Tagen (16 Stunden) wurden Sie mit reichlich Grundwissen versorgt. Gerade im Anfängerbereich war es wichtig hier nochmal ein Update zu bekommen. Zwar haben beide in ihrer aktiven Jugendzeit so ziemlich jedes Training in irgendeiner Form mitgemacht. Doch die ersten Schläge liegen doch schon eine Weile zurück.

Der TuS hofft natürlich weiter auf die Motivation der Kinder und freut sich über jeden Neuanfänger, der donnerstags die Halle aufsucht.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. September 2017 um 19:34 Uhr
 

Jugendmannschaft wird Neunter

E-Mail Drucken PDF

Unsere Jugendmannschaft belegte in der Frühjahrsrunde mit 4:14 Spiele den neunten Rang. Nico Schmitt und Sebastian Stauer waren mit Top 9 und Top 13 in der Liga die Lichtblicke und auch die anderen Nachwuchstalente des TuS zeigten sich schon stark verbessert zur Hinrunde. Das Training findet aus Zeitgründen der Trainer während der Sommerpause Freitags um 17:30 statt.

 

Verbandsgemeindepokal: TuS räumt ab

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag stand der diesjährige Verbandsgemeindepokal in Rheinböllen für einige TuS-Akteure auf dem Vorbereitungsplan. Hier erfahrt ihr das Wichtigste.

B-Pokal: Im B-Pokal konnte sich überraschenderweise ein Mann aus der vierten TuS-Mannschaft durchsetzen. Jörg Weber hieß am Ende der Sieger dieser Konkurrenz nach zwei umkämpften Spielen in Halbfinale und Finale gegen Bernd Emmel, sowie Edgar Kemmer. Besonders das Spiel gegen den mit TuS-Erfahrung versehenen Bernd Emmel entwickelte sich zum Krimi. Nach 0:2 Rückstand konnte Jörg das Spiel noch für dich entscheiden. Außer Jörg waren auch noch Wolfgang Koppitz, Pascal Mähringer, Hendrik Weishaar und Florian Weinheimer am Start. "Wolle" konnte sich in der Gruppe durchsetzen, doch im Viertelfinale war dann Schluss. Die drei Neulinge feierten ihre "Debüts", bzw. Pascal sein "Comeback". Hier sammelten sie wichtige Wettkampferfahrung.

Doppel-Konkurrenz: Die Doppel Konkurrenz verlief für Dichtelbacher Paarungen nicht unbedingt nach Plan. Doch ein Eisen hatte der TuS im Feuer. Volker Emmel an der Seite des Rheinböllener Spielers Benjamin Johann. Doch die  beiden mussten sich Matthias Emmel und Matthias Johann im Finale  geschlagen geben. 

A-Pokal: Hier lief es im Gegensatz zur Doppel-Konkurrenz richtig rund. Mit Joel Mähringer, Volker Emmel und Nico Ballbach gingen drei TuS-Spieler ins Rennen und waren dies auch noch im Halbfinale. Dann lauteten die Partien Joel gegen Nico (eines der unzähligen Duelle stand somit bevor) und Volker gegen Matthias Emmel. In der ersten Partie startete Joel gut und gewann Satz 1 klar. Das bessere Ende hatte diesmal jedoch Nico für sich und gewann mit 3:1. Volker zwang Matthias in den Entscheidungssatz, doch dort setzte sich der ehemalige TuS-Akteur durch. Das Finale bestritten dann die Top-gesetzten Spieler Nico und Matthias. Nico fand über das Turnier immer besser ins Spiel und konnte sich mit 3:0 durchsetzen. 

 

 

 

Meilenstein erreicht - 1.000.000 Seitenaufrufe

E-Mail Drucken PDF

Pünktlich zum Saisonende, gibt es noch einen Erfolg für die Tischtennisabteilung des TuS Dichtelbach zu vermelden. Am 25.04. erreichte die Homepage 1.000.000 Seitenaufrufe. Laut Statistik wurde die Homepage in dieser Saison durch aktuelle Beiträge wieder beliebter. Seit Dezember sind es monatlich wieder über 20.000 Klicks. Tendenz steigend! Hierfür ein herzliches Dankeschön an alle Interessenten, Unterstützer und natürlich auch Mitarbeiter.  Mit Textbeiträgen, Fotogalerien, Videos etc. wollen wir weiterhin das Interesse versuchen hochzuhalten. Gerne nehmen wir auch Rückmeldungen sowohl positiver als auch negativer Art bezüglich der Internetpräsenz entgegen. Viel Spaß weiterhin hier bei der Tischtennisabteilung des TuS Dichtelbach.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. April 2018 um 10:19 Uhr
 

Fazit Hinrunde: Zweite Mannschaft

E-Mail Drucken PDF

Die zweite Mannschaft schließt die Hinrunde auf Platz 9 ab. Das Team musste oft ersatzgeschwächt antreten und konnte nur fünf Spiele in Bestbesetzung bestreiten. Kapitän Berthold Cziomer zeigt sich für die Rückrunde aber optimistisch: "Wir wollen angreifen um den Absteig zu verhindern. Wir hoffen, dass wir in den wichtigen Spielenn komplett sind." Ziel ist also der Klassenerhalt.

 


Seite 6 von 40

Aktuell

Youtube-Kanal

Soziales Netzwerk


Statistiken

Benutzer : 5
Beiträge : 1367
Weblinks : 1
Seitenaufrufe : 1325463