tt-dichtelbach.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
tt-dichtelbach.de

Saison auf Platz 6 abgeschlossen

E-Mail Drucken PDF

 

Die dritte Mannschaft hat die Chance noch etwas „Tabellenkosmetik“ zu betreiben verpasst. Am vergangenen Freitag kam das Team in der Römerhalle gegen den Tabellenzweiten vom SSV Buchholz III nicht über ein 3:9 hinaus und muss sich nun mit dem sechsten Tabellenrang zufrieden geben. Für die drei Punkte auf TuS-Seite sorgen Sascha Krämer, Lars Krämer und Pascal Cziomer. Pascal ist seit zwei Wochen wieder dabei. Nach einer Tischtennispause ist er jetzt in der fünften Mannschaft gemeldet und hat in den letzten 14 Tagen wieder einige Spiele absolviert. Die 3. Herren ist somit das erste Team was sich in die Sommerpause verabschiedet.

 

1. Jugend wird Meister der Frühjahrsrunde

E-Mail Drucken PDF

Doppel Stauer/SchmittDie 1. Jugend hat sich am Freitag den Titel der 3. Kreisklasse gesichert. Dafür war ein Ergebnis von mindestens 6:3 notwendig. Diese Vorgabe wurde mit einem 6:0 stark übertroffen. Herzlichen Glückwünsch an Nico, Sebi, Noel, Hannah, Clara, Sönke und Mia. Der erste Meilenstein in den noch so jungen Karrieren. Für Nico und Sebi (Foto) gibt es mit den Plätzen 2 und 3 in der Einzelwertung noch weitere Erfolge zu feiern.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Mai 2019 um 08:11 Uhr
 

Abschlusserfolg sichert Platz 4

E-Mail Drucken PDF

Die 4. Herren konnte zwar die guten Ergebnisse der Vorrunde in der Rückrunde nicht halten, aber dennoch zum Abschluss der Saison gewinnen. In der Römerhalle startete man mit 2:1 aus den Doppel. Im Anschluss mussten sich Günther Holocher (Foto), Manfred Franz und Norbert Ballbach je einmal geschlagen geben. Alle weiteren Einzel landeten auf der Seite des TuS. Im Anschluss wurde sich den Feierlichkeiten der ersten Mannschaft angeschlossen und man erlebte einen langen ausgiebig gefeierten Saisonabschluss.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Mai 2019 um 08:09 Uhr
 

Starker Auftritt zum Abschluss

E-Mail Drucken PDF

Die "Zweite" zeigte zum Abschluss der Saison eine gute Leistung. Beim Tabellenführer musste man auf Volker Emmel und Timo Küpper verzichten. Dafür sprangen Lars Krämer und Pascal Cziomer ein. Im Doppel wurde sich mächtig verzockt. Daraus resultierte ein 0:3 Rückstand. Robin Fehmel und Oliver Seckler siegten je doppelt im Einzel und den fünften Punkt besorgte Berti Cziomer. Das Speil endete so mit 9:5 für Briedel. Die 2. Herren beendet die Saison auf Rang 8 und konnte dem Abstiegsgespenst nur knapp entkommen. Die Zielsetzung für die nächste Saison kann erst nach Beendigung der Planung ausgegeben werden.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Mai 2019 um 08:10 Uhr
 

Relegation: Hochmotiviert, aber nichts zu holen

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag war es soweit. Nach guter Vorbereitung gingen die Spieler der ersten Mannschaft hoch motiviert in die Relegation. Bei Ankunft eine Stunde vorher waren sich die ersten Gegner des TTV Alexandria Höhn bereits am Einspielen.

Das Spiel begann vielversprechend Arturo Pastoriza/Torsten Musshoff gewannen nach 1:2-Rückstand noch mit 3:2. Nico Ballbach/Tobias Weber gewannen den ersten Satz knapp und hatten auch in Durchgang zwei einen Satzball, mussten sich aber letztlich mit 1:3 geschlagen geben. Jonas Heydt/Joel Mähringer blieben in ihrem Doppel über weite Strecken chancenlos. So ging es mit 1:2 in die Einzel. Auch die begannen gut für den TuS. Nico und Arturo gingen parallel mit 2:1 in Führung. Nico musste aber die überragende taktische Leistung seines Gegenüber anerkennen und blieb in den Sätzen vier und fünf blass. Arturo vergab hingegen Matchbälle und konnte den fünften Satz ebenfalls nicht gewinnen. Jetzt war die Mitte gefragt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Mai 2019 um 07:58 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 4 von 38

Aktuell

Youtube-Kanal

Soziales Netzwerk